Café Lotte am Abend

Café Lotte Bistro – Kaffeegenuss im Dortmunder Saarlandstraßenviertel

Du befindest Dich hier Startseite » Reisen » Europa » Deutschland » Ruhrgebiet » Café Lotte Bistro – Kaffeegenuss im Dortmunder Saarlandstraßenviertel

Wer die Schanze in Hamburg kennt, wird das Café Lotte Bistro in Dortmund lieben. Ein süßes kleines Café im Saarlandstraßenviertel.

Zuletzt aktualisiert: 14.05.2021

Corona-Update: Täglich zwischen 12:30 und 16:30 Uhr können Speisen abgeholt werden.

Als ich frisch von Hamburg nach Dortmund zog, fehlte mir die Cafészene der Hansestadt sehr. Ein Café mit typischem Hamburger Schanzenviertelcharme in Dortmund? Eine zeitlang dachte ich: Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

Das Café Lotte Bistro

In dieser Anfangszeit entdeckte ich durch einen Freund das Café Lotte Bistro in der Dresdener Straße/Ecke Saarlandstraße südlich vom Innenstadtring von Dortmund, in einem Eckhaus im Jugendstil. Da ich neu in der Stadt war, überließ ich ihm die Wahl des Cafés für ein Wiedersehenstreffen und wurde nicht enttäuscht. Das Café hat kleine Tische am Fenster für einen Kaffee allein oder zu zweit, im hinteren Bereich des Cafés kann man sich durchaus auch zu mehreren Leuten treffen und in Ruhe Gespräche führen. Doch selbst unter der Woche ist es empfehlenswert, einen Tisch zu reservieren, da Mütter mit Kindern, Pärchen oder auch am Laptop arbeitende Menschen das Café bevölkern.

Café Lotte am Abend
Café Lotte Bistro am Abend

Besonders aber gefallen mir die alten Kaffeeblechschilder an der Wand, z.B. Meinl-Kaffee oder J.J. Darboven. Die Liebe zum Detail ist in der gesamten Einrichtung zu spüren – von den Blechschildern bis hin zu den Sitzkissen und den Lüstern passt alles auf eine charmante Art und Weise zusammen.

Speisen & Getränke im Café Lotte Bistro

Für den kulinarischen Genuss sorgen Kuchen, Brötchen, kleine Gerichte – das Frühstück soll auch sehr gut sein – angerichtet auf selbstdekorierten (?) Tellern. Außerdem gibt es auf die Jahreszeit abgestimmte Getränke und eine große Auswahl an Zotter Trinkschokolade (Bio und Fair). Diese wird als Schokoladenbarren mit einem Zotterrührer und aufgeschäumter Milch angereicht. Da ich mehr für die süßen Varianten zu haben bin, probierte ich die Sorten “Milch Kakao” und “Honig Zimt”, wobei ich doch eher für den reinen Schokoladengeschmack zu begeistern war. Doch vielleicht werde ich mich demnächst noch durch die anderen Sorten testen. ;)

Zotter Trinkschokoladen - Set mit Rührer
Zotter Trinkschokoladen – Set mit Rührer

Für (Ex-)Hamburger mit Heimatsehnsucht wie mich gibt es auch Fritz Cola, Fritz Limo, Lemon Aid und Viva Con Agua Wasser. ;)

Im Café Lotte, Dortmund
Im Café Lotte Bistro, Dortmund

Hierhin komme ich gerne wieder, das Frühstück muss ja schließlich getestet werden (mittlerweile in der Brasserie getan). Aber das Personal könnte bis dahin etwas aufmerksamer sein. Vor leeren Tassen zu sitzen oder eine Schorle zu vergessen, kann man bei einem guten Gespräch verschmerzen, sollte aber bitte nicht all zu häufig vorkommen.

Weitere Informationen zum Café Lotte Bistro

Adresse

Café Lotte Bistro
Dresdener Str. 31 (Ecke Saarlandstraße)
44139 Dortmund

Telefon: 0231 530 311 31

Facebook (neue Seite, leider wenig mit Infos gepflegt)
alte Facebookseite (mit weiteren Infos wie Öffnungszeiten)
Instagram

Öffnungszeiten

Montag – Samstag: 9 – 19 Uhr
Sonntag/Feiertage: 10 – 19 Uhr

“Coronazeiten”: täglich, 12:30-16:30 Uhr

WLAN

Leider gibt es kein WLAN. Auch gibt es keine offiziellen Internetpräsenzen des Cafés.Preisniveau

Preisniveau

Kaffee preiswerter als bei Starbucks (und angeblich der beste Kaffee der Stadt).
Trinkschokolade von Zotter 2,90 Euro.

Was Du noch in Dortmund unternehmen kannst

* Die Touren & Aktivitäten können über GetYourGuide gebucht werden. Diese Box enthält Affiliate-Links (Werbelinks) – wenn Du darüber buchst, erhalte ich eine kleine Provision als Dankeschön. Das hilft mir, die Seite am Laufen zu halten.


Fotos: Die verwendeten Fotos unterliegen meinem Urheberrecht.


Dir gefällt dieser Beitrag? Sharing is Caring - Teile gerne diesen Beitrag.
Romy

Romy (*1981) hat ihre Heimatbasis in der Ruhrmetropole Dortmund und arbeitet als Blogger und Freelancer im Bereich Social Media, Content Strategie und Community Management.

Sie bloggt seit 2006.
Übers Reisen regelmäßiger seit 2013. Wenn sie Zeit dazu findet.

Alle Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare