Lichtparcours 2020 Braunschweig – Lichtkunst in & entlang der Oker

Du befindest Dich hier Startseite » Reisen » Europa » Deutschland » Lichtparcours 2020 Braunschweig – Lichtkunst in & entlang der Oker

Der 5. Lichtparcours 2020 in Braunschweig setzte sich zwischen 13. Juni und 9. Oktober 2020 in 15 Kunstwerken mit dem Wasserlauf der Oker und seinen zahlreichen Brücken auseinander – eine Remineszenz an den ersten Lichtparcours vor 20 Jahren.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Braunschweig bot trotz Coronakrise ein schönes Kulturhighlight: den Lichtparcours 2020. Bis 9. Oktober war es möglich, 15 Arbeiten in und entlang der Oker zu besuchen. Dafür hat die Löwenstadt Braunschweig ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt. Auch der Fakt, dass sich alle Kunstwerke in der freien Natur und nicht in abgeschlossenen Räumen befinden, hat sehr zu meinem Wohlbefinden in der aktuellen Situation beigetragen und war ein Grund, nach Braunschweig zu fahren.

Braunschweig ist sowohl mit Auto als auch mit der Bahn gut zu erreichen. Eine Stadt mit vielfältiger Kultur und reich an Geschichte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt, die ich im Winter 2017 für einen Weihnachtsmarktbesuch bereits einmal für ein Wochenende besuchte. Dieses Mal bin ich speziell wegen des Lichtparcours in die Stadt gekommen.

Braunschweiger Löwe auf dem Burgplatz, im Hintergrund Dom St. Blasii
Braunschweiger Löwe auf dem Burgplatz, im Hintergrund Dom St. Blasii

Was ist der Lichtparcours Braunschweig 2020?

Renommierte internationale Künstler, aber auch Künstler mit regionalem Bezug wurden eingeladen, sich mit der Oker und den historischen Wasserläufen sowie den unzähligen Brücken der Stadt Braunschweig auseinander zu setzen. Herausgekommen sind 15 Arbeiten mit insgesamt 19 Lichtinstallationen, die ortspezifisch für den jeweiligen Standort entwickelt wurden. Skulpturen und Filminstallationen, die rund um Braunschweigs Innenstadt verteilt an und in der Oker aufgebaut wurden und als kraftvolle, farbintensive sowie abstrakte Gebilde einen Gegenentwurf zur sonstigen lichtdurchfluteten Realität der Stadt darstellen.

Wegweiser für den Lichtparcours 2020 inkl. Pfeil nach rechts und URL zur Website www.lichtparcours.de.
Zum Lichtparcours 2020 hier entlang!

Wie kannst Du den Lichtparcours 2020 erkunden?

Um den Lichtparcours 2020 in Braunschweig mit insgesamt 19 Lichtinstallationen in 15 Arbeiten zu erkunden, hast Du verschiedene Möglichkeiten – ob zu Fuß, mit dem Rad oder direkt auf der Oker. Und selbst auf dem die Braunschweiger Innenstadt umgebenden Fluss gibt es zahlreiche Optionen, um die Kunstwerke einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Boot, Floß, Kahn, Stand-up Paddle, Kajak, Tretboot oder Kanu – habe ich alles auf der Oker gesehen. Alles ist auch vor Ort an verschiedenen Bootsverleihstationen ausleihbar.

Bootsverleih mit Kanus vor der Ausliehstation auf der Oker in Braunschweig.
Bootsverleih & Floßfahrten auf der Oker in Braunschweig