Die Operndiva von "WET - the show" umringt von Artisten.

“WET – the show” –
Spritzige Unterhaltung im
GOP Essen

Du befindest Dich hier Startseite » Kunst & Kultur » Theater » “WET – the show” – Spritzige Unterhaltung im GOP Essen

Das GOP Essen ist aus der viermonatigen Corona-Zwangspause zurĂŒck! Mit im GepĂ€ck eine der erfolgreichsten Produktionen – “WET – the show”, die bereits international seit Jahren fĂŒr begeisterte Zuschauer sorgt. Bis 08. November 2020 (verlĂ€ngert!) im VarietĂ©-Theater in Essen zu sehen.

Zuletzt aktualisiert: 14.12.2020

Corona-Update: Aufgrund der aktuellen Situation ist das GOP Essen seit dem 02. November 2020 geschlossen. Damit entfÀllt die VerlÀngerung bis 08.11.2020 und vorlÀufig auch nachfolgende Shows.

Am 29. Juli 2020 war es endlich wieder soweit! Es hieß wieder “BĂŒhne frei” fĂŒr mich. Das GOP Essen lud zur Family & Friends-Vorpremiere des neuen Programms “WET – the show” am Vorabend der öffentlichen Premiere. Nach viermonatiger Corona-Zwangspause endlich wieder VarietĂ©, auch wenn nun doch alles ganz anders ist.

Endlich wieder VariĂ©te - Leute ströhmen mit Mund-Nasenschutz ins GOP Essen. NatĂŒrlich mit Abstand.
Mit Abstand wieder die besten GĂ€ste im GOP Essen.

Unter Einhaltung der AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) konnte ich mir die neue Show ansehen, die vor rund 15 Jahren von den Regisseuren Maximilian Rambaek und Markus Pabst als “SOAP – The Show” konzipiert wurde und von Berlin ĂŒber London, Madrid, Barcelona, Edinburgh tourte. Selbst die Queen sah sich die Show an. Doch auch weltweit sorgte die Inszenierung fĂŒr Furore und nach Israel sowie Mexiko wurde auch im Sydney Opera House vor ausverkauftem Publikum gespielt.

Hygienekonzept des GOP Essen
kontrollierter Ein- und Auslass
Mindestabstand 1,50 m
ausgewiesene/abgetrennte Wege
keine Pausen
Garderobe geschlossen
Mund-Nasenschutz ist Pflicht, am Platz kann dieser abgenommen werden
Desinfektionsspender stehen bereit
hÀufige Reinigung & Desinfektion
GetrÀnke-/Speisekarte kann mittels QR-Code digital abgerufen werden
ebenfalls digital via QR-Code: Datenerfassung zur möglichen Infektionsnachverfolgung
kontaktloses Bezahlen möglich
hochmoderne BelĂŒftungsanlage

Als die Show zu den GOP-Theatern kam, bekam sie den heutigen Titel “WET – the show” und begeisterte zuletzt in London und in der Speicherstadt Hamburg zahlreiche Menschen. Dabei wurde es ĂŒber die Jahre immer kontinuierlich weiterentwickelt – sowohl dramaturgisch als auch technisch.

“WET – the show”

Wie der Name schon sagt, geht es um das kĂŒhle Nass, das Lebenselexier Wasser und die Vermischung von spritiziger Unterhaltung mit aufregender Akrobatik. Im Mittelpunkt steht dabei der Ort und das MöbelstĂŒck, das fĂŒr kein anderes fĂŒr Entspannung und Wasser steht – die Badewanne.

Operndiva in der Badewanne

Unter der Dusche oder in der Badewanne singen? Operndiva Lina Navakaite aus Litauen lebt dies am Abend auf der BĂŒhne des GOP Essen leidenschaftlich aus und singt sich dabei durch Oper, Jazz und Pop. Umringt von leicht begleiteten Akrobaten – manchmal so heiß, dass ich mir eine kleine AbkĂŒhlung wĂŒnschen wĂŒrde.

Manche WĂŒnsche werden schneller wahr, als man glaubt. Denn als Yulia Girda aus den Tiefen der BĂŒhne auftaucht, passieren sonderbare Dinge auf und vor der BĂŒhne. Der kleine komödiantische Tollpatsch hĂ€lt das Publikum auf Trapp. Gemeinsam mit den Artisten zeigt sie, was alles in, auf und neben den insgesamt bis zu sechs Badewannen möglich ist. Dabei kommen auch viele alltĂ€gliche Bad- und PutzgegenstĂ€nde zum Einsatz. Aber dennoch gilt: Bitte nicht nachmachen!

Schön dabei anzusehen, dass auch eine leere Badewanne gut in Szene gesetzt werden kann. Vor allem Kathy Donnert zeigte trotz Verletzung eine anmutige und temporeiche Jonglage mit ihren FĂŒĂŸen. Die BĂ€lle, Teppiche und Rollen saußen nur so durch die Luft genauso wie Dario, der mit seinem Bruder Michael Togni selbst in der kleinsten Badewanne arbeiten kann. Zu “Raining Men” wirbelt Dario auf atemberaumende Weise auf den Beinen seines Bruders durch die Luft – etwas, was sie auch bereits beim brititschen “Supertalent” unter Beweis stellten.

Personal Jesus

Mein persönliches Highlight ist aber, wie Daniel Stern in einer Show rund um Wasser und Badewannen die BĂŒhne abfackelt. Der Saal steht bei seinem Einsatz regelrecht in Flammen. So heiß geht es nicht noch ein zweites Mal zu, soviel sei verraten! Der Mann aus Phoenix, Arizona zeigt an den Strapaten seine Interpretation eines Jesus am Kreuz – nicht ganz bibelgetreu wĂ€hrend einer Sinnflut. Diese anspruchsvolle und anstrengende Akrobatik zeigt deutlich, warum der junge Mann so beeindruckende Muskeln hat.

Daniel Stern an den Strapaten im strömenden Regen bei "WET - the show", wÀhrend die Operndiva ein Lied sind.
“Personal Jesus” Daniel Stern an den Strapaten

Diese setzt er aber nicht nur bei seiner Solodarbietung gekonnt in Szene. Auch gemeinsam mit seinen Kollegen Andalousi und Iliya macht er eine gute Figur. Alle beweisen abseits ihrer eigentlichen Auftritte in ihren Paradedisziplinen jede Menge Humor, was diesen Abend sehr kurzweilig gestaltete.

Mit allen Wassern gewaschen

Iliya Smyslov ist dabei ĂŒbrigens das KĂŒken von “WET – the show” und zeigt dem Publikum, dass auch eine umgedrehte Badewanne zu etwas NĂŒtze sein kann. Mit seinen Bouncing-Balls zeigt er darauf, wie schnell eine Jonglage sein kann, wenn der Boden mitspielt. WĂ€hrend Andalousi – ebenso wie seine Kollegin Thula Moon – sehr deutlich macht, auf wie vielen unterschiedlichen Wegen ein gut trainierter Mensch in eine Badewanne rein und rauskommt. Dabei geht es natĂŒrlich nicht immer ganz trocken zu.

Es wird noch richtig nass bis zum Ende der Show, wenn Moritz Haase sein unglaublich Àsthetisches Können am Trapez beweist. Fast poetisch wirkt seine Akrobatik, so leicht und doch so anspruchsvoll in einem. Dazu regnet es literweise von der Decke, was diese Darbietung sicherlich nicht leichter macht.

Moritz Haase mit seiner poetischen Darbietung am Trapez bei "WET - the show" im GOP Essen.
Moritz Haase mit seiner poetischen Darbietung am Trapez

Alles in allem bietet “WET – the show” einen heißen Abend, der mit allen Wassern gewaschen ist. Ein feuchtfröhliches Spektakel fĂŒr jung und alt mit artistischem Können auf höchstem Niveau und einer guten Songauswahl. Damit auch keiner ausrutscht, rundet ein Wischmopp-Ballett den Abend ab. Somit ist die BĂŒhne wieder bereit fĂŒr den nĂ€chsten Abend – vielleicht mit Dir?

Verlosung

Was ist passender bei einer feuchtfröhlichen Show als ein Quietscheentchen? Eines dieser sĂŒĂŸen GOP-Entchen verlose ich hier. Schreib mir einen Kommentar bis zum 31.08.2020, Mitternacht unter diesen Beitrag, warum diese kleine Ente bei Dir ein Zuhause finden sollte.

Gelbe GOP-Quietscheente, passend zur "WET - the show", mit Aufschrift GOP. variete.de.
GOP-Quietscheenten

Eine Auslosung findet per Zufallsgenerator unter allen Teilnehmer*innen am 01.09.2020 statt. Der/Die Gewinner*in wird per im Kommentar hinterlegter E-Mail am 01.09.2020 benachrichtigt. Die Quietscheente wird nur innerhalb Deutschlands versendet. Ein Wohnort in Deutschland ist somit Voraussetzung zur Teilnahme. Es gibt nur eine Quietscheente zu gewinnen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu “WET – the show” im GOP Essen

GOP Varieté-Theater Essen
Rottstraße 30
45127 Essen

Website zur Show

  • Spielzeit: 30. Juli bis 08. November 2020 (verlĂ€ngert!)
  • Spieltage:
    • August: Donnerstag-Sonntag
    • September/Oktober: Mittwoch-Sonntag
  • Spieldauer: ca. 90 min ohne Pause

Preise

  • Mittwoch, Donnerstag, Freitag (20 Uhr): 39 Euro
  • Samstag & Sonntag (14 Uhr): 34 Euro
  • Samstag & Sonntag (18 Uhr): 39 Euro

Aktion “Kids fĂŒr Nix – Das Familien-Special!”: Vom 30. Juli bis 08. November 2020 ist ein Kind bis 14 Jahren in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen kostenlos ins GOP Essen eingeladen.

Empfehlenswert: 2-GĂ€nge-MenĂŒ fĂŒr 16 Euro/Person zzgl. zum Eintritt


Fotos: Die Fotos stammen von Simon Bierwald fĂŒr das GOP und unterliegen seinem Urheberrecht.

Offenlegung: Ich wurde zur Family-&-Friends-Vorpremiere vom GOP Essen eingeladen. Meine Meinung blieb davon unbeeindruckt.


Dir gefÀllt dieser Beitrag? Sharing is Caring - Teile gerne diesen Beitrag.
Romy

Romy (*1981) hat ihre Heimatbasis in der Ruhrmetropole Dortmund und arbeitet als Blogger und Freelancer im Bereich Social Media, Content Strategie und Community Management.

Sie bloggt seit 2006.
Übers Reisen regelmĂ€ĂŸiger seit 2013. Wenn sie Zeit dazu findet.

Alle Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare