snoopsmaus.de - Kultur- und Reiseblog
Poutine bei Otto's Burger Schanze, Hamburg

Poutine in Hamburg:
Otto’s Burger Schanze

Du befindest Dich hier Startseite » Essen & Trinken » Poutine » Poutine in Hamburg: Otto’s Burger Schanze

Hamburg war lange ein weißer Fleck auf meiner Poutine-Landkarte. Doch nun nicht mehr! Bei einem meiner letzten Besuche landete ich in der Schanze. Der Hunger hatte mich gepackt und ich wagte einen Blick auf die Karte am Ladeneingang. Zu meiner Überraschung erblickte ich unter den Beilagen auch Poutine, die ich natürlich direkt testen musste. Otto’s Burger wurde mir von Freunden schon vorher ans Herz gelegt, aber eher wegen der Burger. Bekannt wurden die Läden auch, weil ein Versandhandel wegen der Namensrechte klagte – und verlor.

Außenansicht des Ladens in der Schanzenstraße, Hamburg von der gegenüberliegenden Seite mit parkenden Autos vor dem Laden.
Außenansicht des Ladens

Otto’s Burger Schanze: allgemeiner Eindruck

Otto’s Burger klingt bodenständig und ist es auch. Der Laden in der Schanze ist relativ schlicht eingerichtet. Ein wenig erinnert er mich an eine alte Fleischerei, wahrscheinlich dank der weißen Fließen. Auch das Geschirr erinnert mich an vergangene Zeiten, als ich meine Poutine erhalte: Emailleteller und -schüssel. Auf dem Tisch steht eine Emailletasse mit Servietten und eine Konservendose aus Wellblech mit Besteck. Alles wirkt ein wenig auf alt getrimmt, auf gute alte Zeiten. Wie in einem guten, alteingesessenem Diner in den 1950ern in den USA. Es fehlt nur eine Dame in einer weißen Schürze mit Rüschen namens Doris, die einem kostenlos heißen, starken Kaffee nachfüllt.

Meine Bedienung hat sich beim ersten Besuch leider etwas viel Zeit gelassen. Beim zweiten Mal war ich nicht allein bei Otto’s Burger Schanze und die Bedienung war aufmerksamer. Ist wie in mittlerweile fast jeder gastronomischen Einrichtung: gutes Person ist schwer zu finden. ;) Danach beurteile ich nicht die Poutine.

Der Test: Wie ist die Poutine bei Otto’s Burger Schanze?

Poutine beurteile ich immer nach Aussehen und Geschmack. Otto’s Burger Schanze hat hier eine ausgezeichnete Poutine auf den Tisch gebracht. Originalgetreu mit echten Cheese Curds, einer sehr leckeren Bratensoße und guten Pommes. Als Side Dish vielleicht etwas zu viel zu einem Burger, für den großen Hunger vielleicht etwas zu wenig. Für den normalen Hunger aber eine ausreichend große Portion. Die Poutine ist geschmacklich eine glatte ein Eins. Die Bratensoße könnte für mich aber durchaus eine etwas dickere Konsistenz haben, damit diese nicht zu sehr unten am Boden bleibt und die Cheese Curds etwas mehr anschmelzen. Aber das fällt unter persönliche Vorlieben.

Poutine bei Otto's Burger Schanze, Hamburg
Poutine bei Otto’s Burger Schanze, Hamburg

Als Variation zur traditionellen Poutine mit dem Namen “Poutine Classic” bestehend aus Pommes, Cheese Curds und Bratensoße gibt es auch noch eine Variation namens “Poutine Deluxe” mit zusätzlich Pulled Beef on top. Da ich hier immer nur die klassische Variante teste, bin ich gespannt, wer die “Poutine Deluxe” schon mal probiert hat. Auch “Fritten mit Toppings” gibt es, hier unter dem Namen “Chipotle Cheese Fries”, die aus Pommes mit scharfer Käsesoße und Guacamole besteht. Als Deluxe-Variante kommt noch Hack oben drauf. Alles in allem also eine kleine Karte rund um Poutine. Doch Otto’s Burger Schanze ist nun mal ein Burgerladen und Poutine eigentlich, wie hier auch perfekt “traditionell nordamerikanisch” umgesetzt, ein Side Dish oder Vorspeise.

Alles in allem bin ich vom Laden und seiner Poutine mehr als überzeugt. Glaubwürdige, originalgetreue und geschmacklich sehr gute Poutine zu einem angemessenen Preis (5,50 Euro). Ob die 8,50 Euro für die Pulled Beef gerechtfertigt sind, kann ich nicht beurteilen. Doch gute Fleischqualität hat ihren Preis und Pulled-Varianten brauchen Zeit und Energie. In Hamburg gibt es übrigens weitere Filialen z.B. in der Langen Reihe oder im Grindelhof. Wie dort die Qualität der Poutine ist, habe ich bisher noch nicht getestet, da die Schanze für mich meist am Ehesten zu erreichen ist/war. Die Bratensoße ist übrigens nach Aussage des Managers rein pflanzlich, also auch für Vegetarier geeignet.

Weitere Informationen

Otto’s Burger Schanze
Schanzenstraße 58
20357 Hamburg

Website

Otto’s Burger ist eine Kette aus Hamburg. Es gibt mittlerweile Läden in Hamburg, Köln und eineN Foodtruck. Wirf einen Blick auf meine Karte, wo es Poutine in Deutschland gibt, um einen Laden in Deiner Nähe zu finden. Ein Laden fehlt? Lass es mich wissen, ich ergänze ihn.

Reservierungen werden nicht entgegen genommen.

Öffnungszeiten

  • Montag – Donnerstag: 11:30 – 22:30 Uhr
  • Freitag – Samstag: 11:30 – 23:00 Uhr
  • Sonntag: 11:30 – 22:00 Uhr

Preise

  • Poutine Classic: 5,50 Euro
  • Poutine Deluxe: 8,50 Euro
  • Burger ab 8 Euro

Buchempfehlung:*

Diese und weitere Bilder zu Poutine-Tests findest Du auch auf Flickr. 

*Hinweis: Der Link zu amazon ist ein sogenannter Affiliate-Link (Werbelink). Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten, aber ich erhalte bei Verkauf eine kleine Provision. Diese hilft mir, das Blog zu betreiben (Kosten für Server, Domain, Plugins, …). Danke!

Dir gefällt dieser Beitrag? Sharing is Caring - Teile gerne diesen Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare