Klassische Poutine im La Cabane à Poutines, Amiens. Foto: Mike Buchner.

La Cabane à Poutines – echte kanadische Poutine in Amiens

Du befindest Dich hier Startseite » Essen & Trinken » Poutine » La Cabane à Poutines – echte kanadische Poutine in Amiens

Auf dem Rückweg von unserem LoadTrip quer durch die Normandie ging die Reiseroute durch das schöne Amiens. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, und obwohl sie im 2. Weltkrieg durch die Kampfhandlungen in Mitleidenschaft gezogen wurde, hat sie sich ihren mittelalterlichen Charme zumindest im Ortskern ein wenig bewahren können.

Unsere Etappen waren in der Regel zweigeteilt, sodass wir gegen Mittag in einer Stadt ankamen, dort Sightseeing machen und im Anschluss den Hunger stillen konnten. Amiens war eine solche Stadt. Da wir nach mehr als 10 Tagen on the road und fern der norddeutschen Heimat langsam an Unterfrittung (“unterpommest”) litten, führte unser Weg zur Mittagszeit in den ersten Poutine-Spot, den wir finden konnten – ins La Cabane à Poutine (“Poutine-Hütte”).

Das La Cabane à Poutines in Amiens

Das Restaurant La Cabane à Poutines liegt am Rande der Altstadt in einer Fußgängerzone. Der nahe künstlich angelegte Wasserlauf, der den alten Stadtgraben nachbilden soll, ist aber so ziemlich das einzige Stück Natur in der Nähe. Ansonsten ist dieser Bereich durchgehend gepflastert, was im Sommer für ordentliche Temperaturen sorgen kann, da Schatten eher Mangelware ist. An unserem Besuchstag war das Wetter aber ganz okay und so haben wir uns für einen der Freisitze entschieden.

Amiens - Innenstadt mit Kanal, bunten Häusern und kleinen Brücken.
Amiens

Der Laden selbst ist recht karg eingerichtet. Direkt am Eingang findet sich der Tresen, an dem Du Deine Bestellung aufgeben und einen Blick in die offene Küche werfen kannst. Dabei merkst Du schnell, dass hier mit Liebe und frischen Zutaten gearbeitet wird. Quasi um die Ecke des Tresens finden sich dann auch ausreichend Sitzplätze. Die Bestellung wurde uns anschließend an den Platz gebracht. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass die Gästezahl direkt nach Öffnung eher überschaubar war.

Für das passende kanadische Flair sorgen neben der eher kargen Ausstattung die Holzfällerhemden, die von den Mitarbeiter:innen getragen werden. Und natürlich die nach Aussage des Ladens original kanadische Poutine. In unserem Fall gab es eine Classic Poutine und eine mit Extra Bacon.

Die Poutine im La Cabane à Poutines

Die Portionen waren im Vergleich zu dem, was wir aus Deutschland gewohnt waren, riesig. Auf dem Bild wirkt das zwar nicht so, aber wir hatten trotz ordentlich Hunger schwer zu kämpfen, um die Portion komplett zu verputzen. Für die klassische Poutine verwendet das La Cabane à Poutines selbst gemachte Pommes Frites und setzt auch auf das Originalrezept mit richtigen Cheese Curds und vegetarischer, extra aus Kanada importierter Bratensoße. Das merkten wir dann auch am Geschmack: Die Poutine war ein Genuss, wenn auch die Pommes etwas mehr Biss haben könnten.

Klassische Poutine im La Cabane à Poutines, Amiens. Foto: Mike Buchner.
Klassische Poutine

Weitere Informationen zum La Cabane à Poutines

La Cabane à Poutines
57 rue du Don
80000 Amiens
Frankreich

Website
Facebook
Instagram

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag:
    • 12-14 Uhr
    • 19-22:30 Uhr
  • Sonntag: 19-22:30 Uhr

Preise

  • Poutine ab 7,50 Euro
  • Getränke ab 2,50 Euro

Lesetipp*

* Affilliate-Links (Werbelinks) von amazon.de – beim Kauf darüber erhalte ich zum Dank eine kleine Provision.


Fotos: Die Fotos unterliegt dem Urheberrecht des Autors.


Dir gefällt dieser Beitrag? Sharing is Caring - Teile gerne diesen Beitrag.
close

Newsletter

Garantiert kein Spam! Unregelmäßig, ca. 1x im Monat meine News rund ums Reisen, Kultur & Poutine.

Du erhältst eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Du um Bestätigung der Anmeldung gebeten wirst. Du kannst dem Empfang der E-Mails jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink findest Du in jeder E-Mail oder in der Double-Opt-In-E-Mail. Um den Newsletter und das Blog für Dich zu optimieren, willigst Du in die Auswertung ein, mit der gemessen wird, wie häufig der Newsletter geöffnet und auf welche Links geklickt wird.

Mehr dazu auch in der Datenschutzerklärung.

Mike

Mike (*1977) ist Social Media Manager aus Leidenschaft und ist 2018 von Romy mit Poutine angefixt worden. In seiner Freizeit bloggt er mit seiner Frau Nina über e-Mobilität und die LoadTrips mit ihrer gemeinsamen Renault Zoe.

Alle Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert