Unterwegs versuche ich immer wunderbare Fotos für meine Blogposts zu schießen. Fotos für die Ewigkeit, die euch inspirieren sollen zu reisen. Dabei lerne ich auch ständig Neues und bekomme einen ganz anderen Blick auf Fotos. Daran hatte ein Fotoworkshop und natürlich die Liebe zu meinem Fotografen auch einen großen Anteil. Doch nichts hilft mehr als immer wieder Fotos zu schießen. Manchmal entstehen schöne Fotos aber auch einfach durch Zufall.

Zufälliges Foto, im Depot entstanden
Zufälliges Foto, im Depot entstanden

Inspiration hole ich mir übrigens jedes Jahr nun in Dortmund, wenn die Ausstellung der World Press Photo Foundation in Dortmund Halt macht. So auch dieses Jahr. Feiertage und lange Wochenende müssen daher auch mal für Kunst und Kultur herhalten.

Word Press Photo Ausstellung im Depot Dortmund
Word Press Photo Ausstellung im Depot Dortmund

Also habe ich mir den Liebsten geschnappt und wir sind gemeinsam bei 30 °C Außentemperatur ins noch kühle Depot in der Dortmunder Nordstadt gefahren. Über eine Stunde lang waren wir fast alleine in dieser wunderbaren Ausstellung und ließen die teils dramatischen Werke auf uns wirken.

Zum Vergrößern bitte auf ein Bild klicken

So viel ist im letzten Jahr auf der Welt geschehen und all das haben wunderbare und inspirierende Fotografen festgehalten. Eine teils beeindruckende Warnung, was in der Welt vor sich geht und wie zerbrechlich das Leben ist. Dabei kommt aber auch die Natur und der Sport nicht zu kurz, denn schließlich ist das Leben auf dieser Welt kein ausschließliches Drama. Dennoch sind gerade die politischen Motive diejenigen, die sich am meisten einprägen. So ist es kein Wunder, dass das diesjährige Gewinnerfoto die politische Situation von Homosexuellen in Russland aufgreift. Dabei wirkt das Foto sehr zurückhaltend, fast schlicht. Kein Foto, welches einen sofort ins Auge springt und dennoch beeindruckt.

Siegerfoto 2015
Siegerfoto 2015

Mehr Informationen zur Ausstellung gibt es auch auf der Website der World Press Photo Foundation. Weitere Ausstellungsorte in Deutschland sind Berlin (05.-28.06. sowie 01.-11.09.2015), Jena (15.06.-07.07.2015), Dresden (15.-24.09.2015), Nürnberg (01.-11.10.2015) und München (14.-25.10.2015) sowie Erfurt (29.10.-09.11.2015).

Lasst euch diese Ausstellung auch dieses Jahr nicht entgehen! Der Eintritt ist jeden Cent wert.

horizontalrule

Details

Ausstellungszeitraum

30.05.-21.06.2015

Adresse

Depot.Kulturort
Immermannstr. 29
44147 Dortmund

Kontaktmöglichkeiten

Tel.: 0231 900 806
E-Mail: depot@depotdortmund.de
Website: www.depotdortmund.de

Öffnungszeiten

So – Mi 11-19 Uhr
Do 11-20 Uhr
Fr+Sa 11-22 Uhr

Eintritt

6 Euro/4 Euro ermäßigt
Es gibt ein begleitendes Rahmenprogramm für Schulklassen.
Der Besuch ist ab 14 Jahren empfohlen.
Führungen können gesondert gebucht werden.

Romy (*1981) hat ihre Heimatbasis in der Ruhrmetropole Dortmund, Deutschland und arbeitet als Blogger und Freelancer im Bereich Social Media, Content Strategie und Community Management.

Sie bloggt seit 2006.
Sie bloggt auf Deutsch und über Reisen seit 2013.
2017 startete sie auch ein englisches Reiseblog.

Schreibe einen Kommentar