“Circus” im GOP Essen – eine Hommage an die Zirkuswelt

Du befindest Dich hier Startseite » Kunst & Kultur » “Circus” im GOP Essen – eine Hommage an die Zirkuswelt

Zirkus und Varieté sind zwei Welten, die doch eine große Schnittmenge teilen: Die Liebe zur Live-Unterhaltung und Artistik. Das GOP Essen würdigt mit seinem Programm Circus die Zirkuswelt und seine Artisten. In Essen lief die Show bis zum 9. Januar 2022.

Als Kind war ich gerne im Zirkus. Es ist sicherlich eine meiner frühesten Kindheitserinnerung. Ein großes Zelt auf einem Festplatz, einige große Wohnwagen, ein paar Tiere und Menschen, die mit unfassbaren Talenten gesegnet sind. Tollkühne Reiter:innen, biegsame Artist:innen, lustige Clowns. Ein Zauber von etwas Besonderem lag in der Luft.

Auch an diesem Premierenabend im GOP Essen bei der ersten Vorstellung von Circus kommt dieses Gefühl auf. Was seit 250 Jahren in den Manegen dieser Welt an körperlichen Höchstleistungen und Show geboten wird, bringt das GOP in etwa 90 Minuten komprimiert und mit viel Musik auf die Bühne im Varieté-Theater in Essen.

In der Circus-Manege im GOP Essen

Willkommen in der Manege! Hereinspaziert. Im Mittelpunkt steht der Clown Eduardissimo, der als Zirkusdirektor durch die Show führt und seine Artist:innen dem Publikum präsentiert. Die Parade der Artist:innen, mit ihren Pferden und Tricks. Auch die stärkste Frau des Zirkusrings darf da nicht fehlen.

GOP Essen - Ensemble Circus
Das Ensemble von Circus begrüßt das Publikum an der Manege.
Starke Frauen im Circus.
Starke Frauen im Circus.

Der Traum vom Circus

An Eduardissimos Seite ist auch Hanna zu finden, die unbedingt Teil des Circus werden möchte. Sehnlichst wünscht sie sich, genauso wie die anderen Künstler:innen am Vertikaltuch, am Luftring oder an den Hula-Hupp-Reifen Teil der magischen Welt des Zirkus zu werden. Immer wieder stiehlt sie sich in die Show und beobachtet an der Seite der Manege die Künstler:innen mit großen Augen.

Ausdruckstänzerin Hanna, GOP Essen, Circus.
Hanna

Natürlich tanzt sie sich – soviel sei schon verraten – am Ende in die Herzen des Publikums und der Zirkusleute. Denn Zirkus ist eine Traumwelt und Träume sollten wahr werden können, so dass andere davont träumen können.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Dabei kommt natürlich auch der Humor nicht zu kurz. Eduardissimo hat viel Spaß mit seinen Akrobat:innen. Mit Alexey Bitkine stellt er seinen außergewöhnlichen Humor mehrmals unter Beweis. Mein Lieblingssketch: Alexey ist Teil einer Ballerinatruppe und erstarrt als Einziger und treibt dabei Eduardissimo fast zum Wahnsinn. Mir tat das Zwerchfell weh vor Lachen!

Vor allem bei dem Versuch, Alexey mittels Tröte aufzuwecken.

GOP Circus - Der Clown versucht mit Balletttänzer mittels Tröte aufzuwecken.
Aufwachen!

Frauenpower in Circus

Natürlich dürfen die typischen akrobatischen Einlagen nicht fehlen. Am Anfang erleben wir unter dem Blick des Clowns eine Equilibristik-Darbietung von Kseniya Shytova. Der Clown, also das Plakat im Hintergrund, macht mich dabei etwas nervös. Früher mochte ich Clowns mal, mittlerweile finde ich sie meist abschreckend und angsteinflößend. Wahrscheinlich habe ich zu viele Horrorfilme wie Stephen Kings “Es” gesehen.

Equilibristik
Equilibristik

Auch eine Jonglage mit Hula-Hupp-Reifen, aber auch ganz klassisch mit vielen Reifen um den Körpern darf nicht fehlen. Kateryna Kurichenko zeigt es auf hohem Niveau zum Song Macarena. Es ist das erste Mal an diesem Abend, dass mir der Sound, die Songs und die Soundeffekte zu laut sind. Leider nicht das letzte Mal…

Hula Hupp
Hula Hupp

Entschädigend sind aber die anmutigen Darbietungen der Kontorsionskünstlerin Anna Pieies, die sich in alle Himmelsrichtungen biegt sowie von Anastasia Kornieieva am Luftring, die sich zu Whitney Houstons “Run To You” anmütig in die Lüfte schwingt.

Kontorsion - Anna Pieies verbiegt sich im Circus
Kontorsion
Luftringdarbietung GOP Essen.
Luftring

…doch die Männer stehen im Circus in nichts nach

Dann wird es rockiger. Zu den Klängen von Black Strobes I’m a man zeigen die Partnerakrobaten Vitalii und Dmytro, die 2020 mit einem bronzenen Clown beim Zirkusfestival in Monte Carlo ausgezeichnet wurden, ihr Programm. Mühelos heben sie sich einander in lässiger Lederkluft in die Höhe und rocken die Bühne.

Partnerakrobatik - GOP Essen, Circus
Partnerakrobatik

Wenn Träume Realität werden

Ein Höhepunkt der Show ist aber, als alle Artist:innen nach den obigen Nummern zusammenkommen. Eduardissimo hat eine Zaubernummer geplant, die er zeigen möchte. Die Stimmung ist gelöst und alle haben sichtlich Spaß – und endlich bekommt Hanna erhält endlich das langersehnte Kostüm und wird in den Kreis der Zirkusmenschen aufgenommen.

Zaubernummer von Eduardissimo, Circus
Zaubernummer

Die Bewerbung beim Zirkus

Dann taucht Anton Shcherbyna in der Manege auf. Im Gebäck: seine Diabolos. Er wirbelt mit den Diabolos durch die Lüfte. Doch die letzte Nummer geht schief… er wird nicht im Zirkus aufgenommen, scheint es. Eduardissimo als Zirkusdirektor zerreißt sein Diplom.

Anton Shcherbyna - Diabolo Jonglage, Circus
Diabolo

Doch der Clown bekommt dafür umgehend eine “Strafe”. Alexey kommt als “Jukebox” zurück und hypnotisiert Eduardissimo. Dieser legt u.a. zu U Can’t Touch This von McHammer gemeinsam mit Alexey eine heiße Nummer aufs Parkett.

Alexey und Edouardissimo
Alexey und Edouardissimo

Circus – Wunderschön, kraftvoll & erotisch

Zu Gianna Nanninis Amore Cannibale darf Hanna dann endlich ihre erste Nummer in der Zirkusmanege. Während Katerina Gurina sich am Vertikaltuch bereit macht, tanzt sie mit einer Clownsmaske einen Ausdrucktanz. Beides ergänzt sich ganz gut: Katerina oben eingewickelt im Tuch mit beeindruckender Akrobatik, Hanna mit starkem Ausdruck in ihren Bewegungen und Mimik am Boden.

Hanna hat ihren ersten Auftritt im Circus
Hanna hat ihren ersten Auftritt im Circus

Endlich erhält Hanna die Anerkennung, die sie verdient und die Artist:innen haben Spaß miteinander. Im Hintergrund wird eine Zeltstange aufgebaut und Alexey kann gemeinsam mit seiner Frau Tatiana seine artistische Seite an der Polstange zeigen. Kraftvoll, liebevoll, erotisch und einander beschützend wirkt diese Nummer auf mich. Einfach feurig heiß. Diese Körperspannung hätte ich auch nur gerne einmal im Leben. Beeindruckend und schön.

Noch schöner und auch nicht minder heiß ist die Zirkusnummer von Tatiana Yudina und Maryna Tkachenko an den Luftschlaufen. Spektakulär. Natürlich wieder untermalt mit “Partymucke”. Passte für mich nicht so ganz zu dieser Nummer, aber leitete über zu dem Grande Finale.

Luftschlaufenakrobatik
Luftschlaufenakrobatik

Energiegeladen und voller Tanzmusik und guter Laune, die zum Abschluss absolut ansteckend ist und bei dem die Künstler:innen ihre echten Zirkuspreise, wie die Clowns des Zirkusfestivals in Monte Carlo, zeigen. Lass Dir also die letzten Shows in Essen nicht entgehen und sicher Dir jetzt noch Dein Ticket.

Weitere Informationen zu “Circus” im GOP Essen

GOP Varieté-Theater Essen
Rottstraße 30
45127 Essen

  • Spielzeit: 11.November 2021 bis 9. Januar 2022
  • Spieltage: Mittwoch-Sonntag
    • Mittwoch, Donnerstag: 20 Uhr
    • Freitag, Samstag: 18 sowie 21 Uhr
    • Sonntag: 14 sowie 18 Uhr
  • Spieldauer: ca. 90 min ohne Pause

Eine Produktion des Circus-Theater Bingo und GOP showconcept.

Preise

  • Mittwoch, Donnerstag (20 Uhr): ab 39 Euro
  • Freitag, Samstag (18 und 21 Uhr): ab 44 Euro
  • Sonntag (14 Uhr): ab 39 Euro
  • Sonntag (18 Uhr): ab 44 Euro

Empfehlenswert: 2- oder 3-Gänge-Menü (90 min vor Showbeginn an ihren Plätzen)
ab 17,50 Euro/Person zzgl. zum Eintritt

Nachfolgende Show

  • NEO – Zukunft heute: 13.01.-06.03.2022

Erfahre mehr zu den Shows des GOPs in Essen


Fotos: Diese und weitere Fotos findest Du auf Flickr. Die Fotos unterliegen meinem Urheberrecht und dürfen nicht ohne Genehmigung weiterverwendet werden.

Offenlegung: Ich wurde zur Pressepremiere vom GOP Essen eingeladen. Meine Meinung blieb davon unbeeindruckt.


Dir gefällt dieser Beitrag? Sharing is Caring - Teile gerne diesen Beitrag.
Romy

Romy (*1981) hat ihre Heimatbasis in der Ruhrmetropole Dortmund und arbeitet als Blogger und Freelancer im Bereich Social Media, Content Strategie und Community Management.

Sie bloggt seit 2006.
Übers Reisen regelmäßiger seit 2013. Wenn sie Zeit dazu findet.

Alle Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.