Mit LAN von Deutschland aus nach Südamerika [Werbung]

Die Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür! Doch nicht nur das hat Südamerika dieses Jahr zu bieten. Viele schöne Ziele warten in Südamerika, die man von Frankfurt aus mit der chilenischen Airline LAN erreichen kann. Mittlerweile bietet die Airline 150 Ziele in 22 Ländern, fast alle südamerikanische Länder werden dabei angeflogen und als Highlight sogar die Osterinseln (von Lima aus) und die Galapagos Inseln.

Der Traum von Südamerika

Foto von Machu Picchu, Peru

Machu Picchu (Foto von David Stanley auf Flickr, CC BY 2.0-Lizenz)

Südamerika hat für mich immer noch den Reiz einer unentdeckten Welt. Die unterschiedlichsten Kulturen, die faszinierendsten Landschaften und die vielfältige Tierwelt reizen mich seit langem, doch leider ist meine Spardose noch immer nicht gut genug gefüllt. Vor allem ist es ja mit zwei Wochen Urlaub nicht getan. Südamerika ist gefühlt so unendlich groß und vielfältig!

Die Anden und die Hochkulturen der Maya, der Amazonas, Patagonien und Feuerland, die Osterinseln. Aber auch Städte wie Buenos Aires, Sao Paulo, Rio de Janeiro, Montevideo und Quito bringen mir vor allem meine Travel Blogger Freunde näher und die Reiselust steigt – und dies ganz unabhängig vom ansteigenden Fußballfieber rund um die WM in Brasilien. Doch ein Spiel in Südamerika zu besuchen scheint eine schöne Erfahrung zu sein und könnte ein Punkt auf meiner Bucket List sein.

Um all das sehen zu können, brauche ich wohl sehr viel Zeit und ich denke, nur mit einem Mietwagen wird es nicht zu realisieren sein. LAN ist da voraussichtlich auch vor Ort eine gute Wahl. Als südamerikanische Airline, die sich auch mit der brasilianischen TAM Airline zusammengeschlossen hat, bietet sie viele südamerikanische und auch inländische Flüge zu vernünftigen Preisen an. Beim Recherchieren rund um Südamerika stieß ich dabei auch auf den sogenannten LANpass. Es ist das Vielfliegerprogramm des Airline, bei der man gesammelte Kilometer in Freiflüge umtauschen kann. Durch die Mitgliedschaft in der oneworld Allianz kann man seine gesammelten Meilen in diesem Programm auch für LAN-Flüge einsetzen und umgekehrt. Bei den Strecken, die ich mir da vorstelle, könnte da der ein oder andere Freiflug abfallen. ;)

Dann träume ich mal weiter von Südamerika…

Mehr Sehnsucht kann man sich auch auf den deutschsprachigen Kanälen der Airline auf TwitterFacebook und Google+ holen.

horizontalrule

Warst Du schon mal in Südamerika? Wo? Was lohnt sich besonders?
Teile Deine Tipps mit mir und allen anderen Lesern gerne in den Kommentaren. :)

Flattr this!