Review: #exploreCanada

Der kalt-nasse Herbst in Deutschland hat endgültig die schönen, sonnigen Herbstmomente aus Kanada eingeholt und es wird Zeit für einen Rückblick.

Aber als Erstes möchte ich mich noch einmal bei der Canadian Tourism Comission (Thanks to Kyoko) bedanken, bei Barbara Ackermann, die von Deutschland die Reise auf den Weg brachte, bei Merret Thomsen, die mich mit Barbara auf dem deutschen Facebook- und Twitterkanal von “Entdecke Kanada” promotete und die dadurch für mich ein neuer, lieber Kontakt in Hamburg wurde. Außerdem möchte ich mich bei Tourism Saskatchewan (Thanks to Shane and Carla), bei Tourism Saskatoon (Thanks to Alexandra and Angela), bei Travel Alberta und insbesondere Lisa Vinderskov, bei Tourism Calgary (Thanks to Vanessa), bei Kananaskis Heli Tours (Thanks to Sabrina), bei Canadian Rocky Mountain Resorts (Thanks to Jennifer) sowie bei Banff Lake Louise Tourism (Thanks to Tricia and Mary) ganz herzlich bedanken!

Vielen Dank auch an die hervorragenden Restaurants von Saskatoon: Truffle’s Bistro & Pattisserie, Weczeria Food&Wine, The Hollows. Ebenso vielen Dank an das Cilantro in Calgary und das The Bison in Banff. Ganz besonderen Dank auch an George von der La Reata Ranch, Cliff und Lori von CanoeSki Co. und Christina von Eau Claire Rapid Rent sowie Martha, unser Heli-Yoga Guide.

Großartig untergebracht wurden wir übrigens auch im Delta Bessborough Hotel in Saskatoon, im Nuvo Hotel & Suites in Calgary sowie in der Banff Buffalo Mountain Lodge.

And: Big thanks to my fellows!

Candice Walsh

Candice ist der kanadische Sonnenschein, mit der man sehr viel Spaß bei einem Bier haben kann und die einfach eine unkomplizierte Person ist, mit einer sehr ähnlichen Einstellung zu einem guten Blogpost. – Candice, you are awesome! I really enjoyed having you around, your kind of humor and your way of understanding how to make a good blogpost.

Candice

Candice

Candice könnt ihr hier z.B. überall folgen:

Ihre Blogposts zu #exploreCanada:

Paul Steele

You blowed my mind! Paul ist der erfahrene Reiseblogger aus dem Hinterland Englands mit einem der schönsten Akzente, den ich je gehört habe. Toller Typ. Unkompliziert, auf dem Boden geblieben und einfach cool. Hiking ist seine große Leidenschaft und der Blick für tolle Fotos lässt jeden Blogpost lebendig werden. Ein Frühaufsteher und ständig online.

Paul

Paul

Paul kann man z.B. auf diesen Kanälen folgen:

Seine Blogposts zu #exploreCanada:

Yuichi Takasaka

Yuichi ist professionelle Fotograf, Japaner, wohnt aber seit 23 Jahren in Kanada und fotografiert mit Vorliebe die Aurora Borealis (Nordlichter, Polarlichter). Seine Fotos wurden schon in der National Geographic abgedruckt, aber auch für die NASA war Yuichi unterwegs. Ein Bildband mit seinen Fotos ist einfach beeindruckend. Seine Fotos und Aufnahmen auch während unserer Tour sind mit Abstand die Besten. Kleines Manko: er benutzt Canon. ;)

Thanks Yuichi for you wonderful pictures and videos. You are a funny and very kind person with a bunch of brilliant pictures. Thank you so much for the pictures and videos.

Yuichi

Yuichi

Seine sehenswerten Kanäle sind z.B.:

Seine Blogposts zu #exploreCanada (japanisch, aber tolle Fotos):

Fred Marvila

Fred ist Brasilianer und aus der Nähe von Sao Paulo – und er liebt München. Da war er letztes Jahr und seitdem mag er die Stadt und auch Deutschland sehr. Eigentlich ist er eher ein technikbegeisterter Blogger und Reisen sowie darüber Bloggen sind eher eine Nebenerscheinung. Für ihn war das alles ein großes Abenteuer. Thanks Fred, you are such a nerd! ;)

Fred

Fred

Fred findet man online z.B. hier (aber meist auf portugiesisch):

Was ich aus Kanada mitnehme:

  • Toilettenpapier ist viel zu dünn (aber es gibt Unterschiede von Knüllern und Faltern oder so)
  • Toilettenspülungen sind seltsam, Wasserhähne manchmal auch
  • Umweltschutz wird groß geschrieben
  • Pancakes und Ahornsirup sind fast so gut wie Nutella
  • Kanufahren ist toll und Yoga sollte ich wieder öfters machen
  • Twoonies = 2 CAN$
  • Loonies = 1 CAN$
  • Kanadier fahren große Autos mit Satellitenradio, bei dem Twitternamen von Künstlern und Moderatoren angezeigt werden sowie Hashtags verwendet werden
  • generall scheint hier jeder auf Facebook zu sein und fast alle haben auch Twitter
  • es gibt unendlich viele schöne Hikingtours in den Nationalparks, die es zu entdecken gilt
  • unbedingt sehen sollte man das Banff Mountain Film and Book Festival (27/10-04/11/12) (inkl. Filmmaterial von Yuichi!)
  • Herbst ist die schönste Jahreszeit für Kanada – die Seen sind nicht zugefroren, Farbexplosionen, wo das Auge hinsieht und traumhafte Temperaturen
  • es gibt lustige Schilder (und über die sollte ich noch einen eigenen Beitrag verfassen)
  • ich muss unbedingt wiederkommen – habe keinen Elch, kein Rentier, keinen Grizzly und auch keinen Ahornbaum gesehen. ;)
Merci, dass ich das alles erleben durfte!

#exploreCanada im Twitterzeitstrahl


flattr this!