3. DLDwomen – New Values, New Rules

Die Burda-Konferenz DLD (Digital, Life & Design) ist die wohl angesehenste Konferenz in Deutschland, zu der jeder Social Media Fuzzi einmal in seinem Leben möchte, aber kaum einer eingeladen wird – only High Potentials. Man kommt selten an eine Einladung für die teuren und begehrten Tickets. Beim “Ableger” DLDwomen ist das schon einfacher, aber es dreht sich dort eher um Genderthemen und weniger um Gadgets und Technik, also auch weniger spannend für die meisten Social Media Fuzzis. ;)

Steffi Czerny - Gründerin DLD

Steffi Czerny – Gründerin DLD

Am Mittwoch und Donnerstag geht nun genau dieser “Ableger” auch schon in die 3. Runde. Unter dem Motto “New Values, New Rules” treffen sich nicht nur Frauen, um Genderthemen rund um Digital, Life & Design zu besprechen sowie die “Female Decade” (Motto des ersten DLDwomen 2010, da gab’s auch schon mal was gebloggt von mir) voranzubringen. Hochkarätige Sprecherinnen wie z.B. Ursula von der Leyen (Ministerin für Arbeit und Soziales), Anke Domscheit-Berg, Regine Sixt, Gabi Zedlmayer (Hewlett-Packard), Bettina Wulff, Karen Wickre (Twitter), versprechen ein sehr abwechslungsreiches Programm (welches nun auch seit heute online ist). Neu in diesem Jahr ist dabei, dass es nun zusätzlich zu Maria Furtwängler-Burda vier weitere, aktive Chairwomen gibt – Ursula von der Leyen, Arianna Huffington (Huffington Post), Pat Mitchell (Paley Center/NYC) und Vivane Reding (EU-Kommissarin für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft).

DLDwomen - 2011 im Bayerischen Nationalmuseum, München

DLDwomen – 2011 im Bayerischen Nationalmuseum, München

Wie auch in den vergangenen zwei Jahren werde ich auch bei der dritten Ausgabe des DLDwomen in München dabei sein und meinen Horizont erweitern und mich inspirieren lassen. Dabei habe ich mich kurzfristig vom Team breitschlagen lassen, nach dem DLD im Januar auch beim DLDwomen wieder die Community Betreuung und das Content Management für den Livestream zu übernehmen. Es freut mich sehr, erneut mit Livestream.com zusammenarbeiten zu dürfen. Ein tolles Start-up aus New York, welches auch immer Entwickler sucht. ;)

Auch das Musikprogramm ist wieder überaus spannend: Miss Platnum, Jolly Jay & H-to-O, Marlon Roudette – da werde ich wohl auch verstärkt darüber privat berichten müssen…

Würde mich also freuen, wenn ihr beim Livestream vorbei schaut oder – wenn ihr vor Ort seid – einfach mal Hallo sagt.

flattr this!